Sie sind hier: Presse / Tagesspiegel vom 13.12.2002

zurück | weiter 

Tagesspiegel vom 13.12.2002, Cordula Arend / Thomas Platt

(Auszug)

... "In die Sternenränge gelangten nur die Produkte kleiner Familienbäckereien" ...

Akkurat ausgestochen wie ein Sheriffstern war der Sieger. Die monatliche Runde einigte sich vollen Mundes auf das Produkt der Bäckerei Thumm im oberhessischen Florstadt-Stammheim. Dort in der Wetterau hat auch Ingrid Lang, eine der beiden Inhaberinnen des "Süßen Lebens", das Konditorei-Handwerk im väterlichen Betrieb erlernt und das Zimtsternrezept ihres Großvaters aus dem Jahr 1924 unter dem Siegel der Verschwiegenheit erhalten.
Heute fertigt Konditormeister Hans-Joachim Guck die sechsstrahligen Super-Baiser noch in klassischer Manier und schickt einen Gutteil davon ins Geschäft seiner Schwägerin beim Schöneberger Rathaus, wo sie als Stolz des Hauses neben dem berühmten Florstädter Christstollen zum Anknabbern daliegen.

Auch die Testrunde langte hier unbefangen zu, vermochten doch die haselnussigen und mandelduftigen Zimtschnuppen längst verschüttete Erinnerungen an eine deutsche Weihnacht von ehedem heraufzubeschwören. An den dazugehörenden Schnee erinnert die matt glänzende Zuckerdecke, die den weichen Kern vor dem Austrocknen bewahrt. Feiner Kaneelhauch, gebremste Süße sowie volle Mandel, bei der man allenfalls bemängeln könnte, dass die Verwendung ungeschälter Nüsse noch einen leicht herben Ton hinzugebracht hätte, sind nicht zuletzt mit verantwortlich für den kometenhaften Aufstieg des Süßen Lebens im vergangenen Jahr."


Das süße Leben • Pralinen & Geschenke • Salzburger Straße 7, 10825 Berlin • info@das-suesse-leben-berlin.de